Die Neuapostolische Kirche Schweiz

News Jugend Bezirk Thun

Jugend: Velotour ins Tessin 1. Teil
23.06.2018 / Thun
Am Freitag, 22.Juni um 08.30 Uhr besammelten wir uns für unser Velotour-Wochenende auf dem Kirchenparkplatz in Thun.

Nach dem Befestigen der Fahrräder mussten wir noch einen passenden Adapter für den Velotransportanhänger organisieren.

Dann konnten wir via Susten nach Andermatt losfahren, wo wir den Beginn zur 1. Etappe in Angriff nehmen wollten. Hier trafen wir mit der Jugend aus Winterthur zusammen. Ziel der 1. Etappe war über den Gotthard ins Tessin zu radeln. Der Start, eben in Andermatt und das Ziel dann in Piota, die TCS Hütte.

Bei kalten 6.5 Grad starteten wir um 12.30 Uhr in Andermatt.

Um 14.00 Uhr waren wir alle auf dem Gotthardpass angekommen und konnten uns mit Snacks und Früchten verpflegen. Ohne Wind war es an der Sonne richtig gemütlich warm.

Zwei fleissige Helfer aus der Jugend besorgten das Essen und waren für allfällige Zwischenfälle unsere Kutsche.

Jetzt fuhren wir via alte Gotthard Südstrasse nach Airolo. Ja, einen Plattfuss hatten wir auch. Michelle traff es, beim Herunterfahren auf dem Kopfsteinpflaster. Das Auto zur Abholung war bereits unterwegs, doch Michelle begegnete einem anderen Biker, der ihr kurzerhand den Schlauch reparierte. Was für ein guter Helfer! So konnten wir alle selber nach Piota zu unserer Unterkunft fahren.

Vor Ort gönnten wir uns eine Dusche und grillierten zum Nachtessen Fleisch, als Beilage gab es Salat.

Gemeinsam schauten wir uns natürlich den Fussball-Match der Nationalmannschaft an. Gemütlich verbrachten wir noch den Abend und bereiteten uns für die 2. Veloetappe vor.


Von dieser Etappe wird natürlich wieder berichtet!

 

 

 

Bericht: C. R.
Fotos: C. R.
Bearbeitung: Jeanette Burren